Leiste mit Lügensteinen
Beringers
Lügensteine e.V.
Lügenstein: Frosch
Lügenstein: Füssler
Lügenstein: Blatt
Lügenstein: Käfer
Lügenstein: Sonne
Lügenstein: Schmetterling
Lügenstein: Stein 14
Lügenstein: Blumen
Lügenstein: Skorpion
Lügenstein: Spinne
Lügenstein: Stein 22
Lügenstein: Fliege

Geschichte

Im Jahre 1725 sammelte der Leibarzt des Würzburger Fürstbischofs, Prof. Dr. med. Johannes Bartholomäus Adam Beringer (1670-1738), in der Nähe von Eibelstadt über 2000 Figurensteine.
Diese kuriosen Fossilien aus heimischer Erde sollten Beringers fruchtbarem Vaterland Franken eben so viel Ruhm verschaffen, wie der süße Rebensaft von den weinbedeckten Hügeln.

Auf den Steinen waren kleine Vögel, Schmetterlinge, Käfer, Bienen, Wespen, Fliegen, Fische, Frösche, Würmer, Schnecken, Blätter, Blumen, Sterne, Kometen mit feurigen Schweifen; sogar lateinische, hebräische und arabische Schriftzeichen waren abgebildet.

Zusammen mit dem angehenden Mediziner Ludwig Hueber präsentierte Beringer im Frühjahr 1726 die wundersamen Bildsteine in einer wissenschaftlichen Arbeit der Öffentlichkeit als außergewöhnliche, aber echte Versteinerungen.

Wie Beringer erfreuten sich auch Fürstbischof Christoph Franz von Hutten und der Residenzerbauer Balthasar Neumann an dieser außergewöhnlichsten Schatzkammer Deutschlands.

Die Steine wurden jedoch offensichtlich von Menschenhand geschaffen.

Aber von wem?

Bis heute ist dies ungeklärt.
Als Lügensteine sind sie in die Geschichte eingegangen und als ein erster wissenschaftlicher Betrug weltweit bekannt.

Über 500 Steine kann man noch heute in Museen und Sammlungen bestaunen. Zahlreiche Legenden um sie und über ihre Herkunft zeugen von ungebrochenem Interesse.

 

Eine Seite zurück

 

  • Lügenstein: Ammonit mit Wellen
  • Lügenstein: Fisch
  • Lügenstein: Fliege
  • Lügenstein: Frösche
  • Lügenstein: Große Nacktschnecken
  • Lügenstein: Großer Komet
  • Lügenstein: Hebräische Schriftzeichen
  • Lügenstein: Hebräisches Schriftzeichen stehend
  • Lügenstein: Hirschkäfer
  • Lügenstein: Kleine Blume
  • Lügenstein: Kleiner Frosch
  • Lügenstein: Kleiner Komet
  • Lügenstein: Kleine Sonne
  • Lügenstein: Knochenfisch mit Zähnen
  • Lügenstein: Krebs
  • Lügenstein: Lurch
  • Lügenstein: Muschel mit Schnecke
  • Lügenstein: Ohrwurmkäfer
  • Lügenstein: Pflanze
  • Lügenstein: Schnecke stehend
  • Lügenstein: Seeungeheuer
  • Lügenstein: Sonne
  • Lügenstein: Tausendfüßler
  • Lügenstein: Vogel
  • Lügenstein: Vogelskelett
  • Lügenstein: Zwei Schnecken
Suche  |  Kontakt  |  Datenschutz
 
Icon: Nach Oben
Desktop-Ansicht     |     Impressum
© Beringers Lügensteine e.V.